Verwaltungsfachangestellte:r

Kommunalverwaltung

Sie arbeiten gerne mit Menschen, übernehmen Verantwortung und möchten rechtliche Grundlagen zur Beratung von Bürgerinnen und Bürgern erlernen? Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten / zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt im dualen System, dauert insgesamt drei Jahre und setzt sich zusammen aus:

  • Der praktischen Arbeit in verschiedenen Fachämtern der Stadtverwaltung Mainz
  • Dem theoretischen Unterricht an der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Verwaltung (BBS III) in Mainz
  • Und berufsbegleitendem Unterricht am Kommunalen Studieninstitut Mainz (KSI)

Verwaltungsfachangestellte bearbeiten zahlreiche Anliegen der Bürger:innen. Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen insbesondere folgende Fähigkeiten vermittelt:

  • Sachbearbeitung im kommunalen Aufgabenbereich, wie z.B.: Personal- oder Organisationsangelegenheiten, Aufgaben auf den Gebieten Soziales, Umwelt, Finanzen und Bauen oder Angelegenheiten aus dem Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, u.v.m.
  • Anträge bearbeiten und Bescheide erstellen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen
  • Qualifizierte Beratung von Bürger:innen
  • Eine Ausbildung, die Sie an selbstständiges Arbeiten sowie Projekt- und Teamarbeit heranführt
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten innerhalb unserer vielfältigen Ämterstruktur
  • Eine überdurchschnittliche Vergütung während der Ausbildung
  • 400,00 EUR Ausbildungsprämie bei bestandener Abschlussprüfung
  • Ein kostenfreies Jobticket im Rahmen des Deutschlandtickets
  • Eine kostenfreie bzw. vergünstigte dienstliche und private Nutzung des Fahrradsystems „meinRad“ (Fahrradvermietsystem in Mainz und Umgebung)
  • Ein jährlicher Lernmittelzuschuss in Höhe von 150,00 EUR
  • Ein jährlicher Büchergutschein in Höhe von 50,00 EUR
  • Zusätzliche tarifliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • WIR-Gefühl: gemeinsame Kennenlernfahrt, jährliches Grillfest aller Auszubildenden und weitere Veranstaltungen
  • Betreuung durch hauptamtliche Ausbildungsleitungen sowie durch über 80 Ausbildungsbeauftragte
  • Sehr gute Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Interesse am Erlernen von rechtlichen Grundlagen und dem Umgang mit Gesetzestexten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie sichere Rechtschreibung
  • Selbständigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Grundkenntnisse in MS-Office

Nach Ihrer Ausbildung können Sie verantwortungsvolle Aufgaben in einem der 23 verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung Mainz übernehmen.

Die Stadtverwaltung Mainz ist eine zukunftssichere Dienstleistungsverwaltung, die vielfältige berufliche Perspektiven bietet:

  • Ausbau der in der Ausbildung erlernten Kompetenzen durch ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt am Kommunalen Studieninstitut in Mainz (KSI)
  • Wir bieten die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen Arbeitszeiten

Einstellungsvoraussetzungen

  • Guter Qualifizierter Sekundarabschluss I oder Fachhochschulreife/Abitur, jeweils mit mindestens befriedigenden Leistungen
  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 mit mindestens befriedigenden Leistungen

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • 01.08.2025 für die Dauer von 3 Jahren

Vergütung

1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 €/Monat
2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 €/Monat
3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 €/Monat

Bewerbungsfrist

15.09.2024

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • Kopien sonstiger aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (z. B. Nachweise über ehrenamtliche Tätigkeiten, Praktikums- und/oder Arbeitszeugnisse, bei Studienabbrechern: Immatrikulationsbescheinigung, Notenübersicht des bisherigen Studiums)

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.


Ausbildungsleiterin Christine Wenzel

Ausbildungsleitung

Christine Wenzel
T +49 6131 12-3171

Überblick

Ausbildungsleitung für Verwaltungsfachangestellte, Fachinformatiker/innen, Industriekaufleute

Stadthaus Große Bleiche
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz

Postanschrift:
Postfach 3820
55028 Mainz

T +49 6131 12-3171
F +49 6131 12-3008
ausbildung@stadt.mainz.de

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV
Bauhofstraße/ Landesmuseum
Linien: 6, 28, 62, 64, 65, 68, 78, 79, 93
Neubrunnenplatz/Römerpassage,
Linien: 6, 64, 65, 78
Münsterplatz, Linien: 6, 50, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 60, 62, 63, 64, 65, 78,
80, 81, 90, 91, 653, 654, 660
Barrierefreiheit

#MachDeins Mach Mainz 

#MachDeins  Mach Mainz 

Eine strahlende Frau of Color im rosé-farbenen Strickpullover mit verschränkten Armen

Wollen Sie mehr über eine Ausbildung oder ein Praktikum bei uns erfahren?

Unsere Ausbildungsseiten bieten umfangreiche Informationen über das Ausbildungsangebot der Stadtverwaltung Mainz. Sie können sich auch jederzeit telefonisch oder per E-Mail unter ausbildung@stadt.mainz.de mit uns in Verbindung setzen.

E-Mail senden
MachDeinsMachMainz Logo
Worauf noch warten?

Bei uns zu arbeiten macht Spaß. Die Stadt ist in Bewegung – genauso sind wir es. Mit vielfältigen individuellen Förderungen, Fort- und Weiterbildungen sorgen wir dafür, dass wir bei unseren Mitarbeiter:innen schon heute die Voraussetzungen für morgen schaffen.

BroschüreKomm ins Team